Willkommen im Blumenhaus Wacks                                                                                                                              

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Blumenhaus und für Ihren Besuch auf unserer Internetseite.

 

Gerne werden wir Ihre ganz persönlichen Wünsche erfüllen.

 

 

Angebot

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Folgende Leistungen bieten wir Ihnen in unserem Blumenfachgeschäft an:

  • Individuelle Sträusse und Pflanzen für jeden Anlass
  • Geschenkartikel
  • Wohnaccessoires
  • Hochzeitsfloristik (Brautstrauss, Autoschmuck, uvm.)
  • Tischschmuck (Konfirmation, Geburtstag, Jubiläum, uvm.)
  • Seidenblumen
  • Trauerfloristik (Gestecke, Kränze, Sargschmuck, uvm.)
  • Fleurop
  • Lieferservice

 

Zu jedem Anlass bieten wir Ihnen individuelle Sträuße und Pflanzen an. Auch unser Geschenkartikelsortiment läßt keine Wünsche offen.

 

Verschaffen Sie sich einen ersten Eindruck auf unserer Webseite und erleben Sie bei uns vor Ort die Möglichkeit, mit Blumen, Pflanzen und Geschenkartikeln Freude zu bereiten. Aktuelle Angebote finden Sie im Bereich Angebot & Service.

 

Bitte sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne.

 

 

Historie

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Blumenfachgeschäft seit über 90 Jahren auf Finkenwerder

1928 hat Frau Anna Ottosson die Liebe zur Blumenbinderei zur Geschäftsidee

gemacht und Ihren eigenen Blumenladen eröffnet. Der Laden war im Wohnhaus eingerichtet worden. Damals ging es noch mit dem Handkarren und der Fähre nach Hamburg, um die Blumen auf dem Blumengroßmarkt einzukaufen.


1950

erfolgte dann der Umzug in ein Gebäude auf dem Wochenmarkt. Es war sehr klein aber bestens für den Blumenverkauf geeignet.

 

1958

kam es dann zum ersten Generationswechsel. Hannchen Wacks übernahm das Geschäft ihrer Mutter. Nach dem Tod von Anna Ottosson trat dann Hannchen’s Ehemann mit ins Geschäft ein. Heiner Wacks, Elektromeister auf der Deutschen Werft, musste sich ganz schön umstellen. Nach und nach übernahm Heiner das Zepter in der Geschäftsführung. 1950 wurde Ihre Tochter Hanna geboren und 1964 Ihre Tochter Anja.

 

1970 erfolgte dann der Umzug zum Finkenwerder Norderdeich 105-106. Der

Laden wurde an und um einen Rundbunker gebaut bzw. sogar zwischen zwei Bunkern errichtet. Diese Arbeiten wurden größtenteils durch Eigenleistungen erbracht. Die Verkaufs - und Schaufensterfläche erweiterte sich um ein Vielfaches. Ebenso entstanden großzügige Arbeitsflächen.


1987

war es soweit für den zweiten Generationswechsel. Hannchen und Heiner wurden durch ihre Töchter Hanna und Anja abgelöst. Der Generationswechsel brachte frischen Wind und moderne Floristik nach Finkenwerder. Mit dieser Fachkompetenz wurde bis jetzt noch jeder Kunde überzeugt.

 

2014   Anja tritt mehr und mehr in den Mittelpunkt des Geschehens. Hanna  

           ist nach 47 Berufsjahren in den Ruhestand gegangen.